Zum Inhalt springen

Unser Pastorales Konzept ist im Entstehen.

Was ist ein Pastorales Konzept und wozu brauchen wir es?

In einer Zeit, in der sich die Stellung und Bedeutung der Kirchen in unserer Gesellschaft verlagern, in der Religions- und Glaubensfragen Nebensache sind, in der die Zahl der aktiven Kirchenmitglieder zurückgeht, ist ein Blick auf die Situation vor Ort und die Erstellung einer Analyse von örtlichen Gegebenheiten dringend nötig.

Am 22. Februar 2019 konstituierte sich daher für unseren Pfarrverband ein „Sachausschuss Pastorales Konzept“. Die Mitglieder haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein Konzept für die Pastoral in Langwasser zu entwickeln. Die Motivation im Team ist vielfältig: Gestalten wollen, Menschen in den Blick nehmen, eine Vision suchen.

In einem ersten großen Arbeitsschritt wurde der Sozialraum Langwasser genauer angeschaut. Es ging um eine Analyse des Lebensraums. Zunächst wühlte sich das Team durch einen Berg von Daten: ► Einwohnerzahlen, ► Infrastruktur, ► Wohnräume, ► Verkehrsmittel, ► soziale Einrichtungen und ► Kindergärten.

Hier die ersten Analysen des Sachausschusses im Detail:

Der Sozialraum Langwasser

Soziale Einrichtungen in Langwasser

Armut in Langwasser

Wie geht es nun weiter?

Im nächsten Schritt soll nun eine Vision für die Kirche in Langwasser entwickelt werden. Daraus können Ziele und konkrete Maßnahmen resultieren. Eine Formulierung und Festlegung des fertigen Pastoralen Konzepts ist für 2021 geplant.

Hier der Projektplan:

Der Langwasser-Weg zum Pastoralen Konzept im Überblick

Kontakt zum Sachausschuss Pastorales Konzept

Ihre Mitarbeit ist übrigens jederzeit erwünscht. Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an Diakon Andreas Baum. Er ist der Ansprechpartner für den Sachausschuss Pastorales Kozept. Sie erreichen ihn telefonisch unter 0172 84 38 431 oder per Mail an unsere zentrale E-Mail-Adresse langwasser(at)bistum-eichstaett(dot)de