Zum Inhalt springen

Schön, dass Sie einen Gottesdienst im Pfarrverband besuchen möchten.

 

Bitte beachten Sie dabei:

  • Die Teilnehmerzahl ist je nach Größe der Kirche begrenzt. Sie können nur auf den markierten Plätzen sitzen, die Ihnen vom Ordnungsdienst zugewiesen werden.

  • Für die Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen sollten Sie sich bis Donnerstagnachmittag am besten telefonisch anmelden (auch auf dem Anrufbeantworter), um sicher einen Platz in der Kirche zu haben.

  • Kommen Sie nicht zu knapp vor Beginn der Gottesdienste. Denn: Vor dem Eingang, in der Kirche, und beim Verlassen der Kirche ist der Abstand von 2 Metern zwischen den Personen einzuhalten, was zu Wartezeiten führen kann.

  • In den Kirchen ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Diese bringen Sie bitte selbst mit.

  • Gesangbücher dürfen wir nicht zur Verfügung stellen. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit.

  • Auch der Friedensgruß muss ohne körperliche Berührung auskommen.

  • Es ist nur Handkommunion erlaubt. Die Kommunion wird an den Plätzen ausgeteilt.

 

Zudem gilt:

  • Die Dispens von der Sonntagspflicht besteht weiterhin. Das heißt, niemand muss an der Sonntagsmesse teilnehmen, wenn er sich dem Risiko einer Infektion nicht aussetzen möchte.
  • Ausdrücklich untersagt ist die Teilnahme an Gottesdiensten für Personen mit Fieber oder Symptomen einer Atemwegserkrankung, von Personen, die mit COVID 19 infiziert sind oder daran erkrankt sind, und von Personen, die vom Gesundheitsamt als Kontaktpersonen eingestuft wurden.

 

Fragen?

Wenn Sie Fragen zur aktuellen Situation bezüglich der Gottesdienste in unseren Kirchen haben, sprechen Sie das Pastoralteam an.